Anita Staud

Anita Staud

www.staudart.de

Anita Staud arbeitet bevorzugt an Orten mit Geschichte, dies kann eine Kaserne/Panzerhalle ebenso sein, wie ein verlassenes Krankenhaus. Dies können Orte in anderen Ländern ebenso sein, wie die unmittelbare Umgebung der Künstlerin. Fundstücke von diesen Orten sind zumeist ‚gebrauchte’ Papiere, wie alte Rechnungen oder Inventarlisten,,, aber es kann auch ehemals brisantes Material gefunden werden, wie z.B. Karteikarten und Abhörberichte ehemaliger DDR-Grenztruppen. All diese Fundstücke werden mit skripturalen Tuschezeichnungen überarbeitet. So entstehen ganze Werkzyklen, die diesen Ort dokumentieren und gleichsam in eine freie
künstlerische Ebene transportieren. Diese ‚Zeichen’ finden sich auch auf Stauds freien (ortsunabhängig) entstandenen Bildern wieder, oftmals Ergebnis eines Arbeitsprozesses der entstandenen Werkzyklen auf Papier.

Kurzbiografie:
1981-85 Freie Universität Berlin, Germanistik. 1986 University of Arizona/USA, Bachelor of Arts. 1987-94
Hochschule der Künste, Berlin. 1991 Facultad de Bellas Artes, Barcelona.
Stipendien: 1986 Federation of German and American Clubs.1991 Erasmus-Stipendium. 1994
Nachwuchsförderung. 1995 Karl-Hofer-Gesellschaft, Berlin; DAAD-Stipendium, Frankreich. 1996 DAADStipendium,
Mexiko; 1997 Werkstipendium des Landes Berlin Arbeitsstipendium Stiftung Kulturfonds.
Symposien:1997+98 La Calandriniana: Laboratorio – Incontri d’arte, Sarzana, Italien 1999/ 2000 Génie de la
Bastille, Ateliers portes ouvertes, Paris 2001 2plus 3, artist network, Fort Lauderdale, USA 2002/3 women in
arms/Berlin – San Franzisco. 2008/11 Verbindungslinien, Ausstellungen in sakralen Räumen: Kreuzkirche
Schmargendorf,12-Apostel-Kirche Berlin. 2012 from the basement, Im Westen nichts Neues, Projektraum Nestor
36; Draftman ’ s Congress, St. Elisabeth-Kirche, 7th Berlin Bienale of Contemporary Art. 2013 Impulse City
West, Skulptur Westraum, Nestor 36 zu WESTRAUM. 2014 Verbindungslinien, Johanniter-Stift, Berlin;
Überspannter Raum,WESTRAUM Berlin City West. 2015 Brut Interstellar; Interazioni – Roma Berlin Istanbul,
WESTRAUM. Ausstellungen auch in Dänemark, Frankreich, Holland, Italien, Schottland, Spanien, USA.

a

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s